Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Einstieg in die Arbeitswelt

Einstieg in die Arbeitswelt

Die Einstiegsqualifizierung ist auf die Vermittlung und Vertiefung von Grundlagen für den Erwerb beruflicher Handlungsfähigkeit ausgerichtet. Qualifizierungsziel ist die Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten, die auf einen anerkannte Ausbildungsberuf vorbereiten. Sie ist ein bis zu 10monatiges Praktikum zur Überbrückung bis zum nächsten Ausbildungsbeginn. Dieses richtet sich überwiegend an Jugendliche und junge Erwachsene, die im aktuellen Abschlussjahr keinen Ausbildungsplatz finden konnten und eine unterstützende Brücke bis zum nächsten Ausbildungsbeginn benötigen. Der Einstieg erfolgt in der Regel jährlich ab Oktober. Das Modell beinhaltet eine monatliche Praktikumsvergütung von 325 Euro und wird an den Ausbildungsstandorten München und Bayreuth durchgeführt.

Unsere Ansprechpartner Hedwig Wagner für München und Alexander Nöchel für Bayreuth beantworten Ihnen gerne alle Fragen zur Einstiegsqualifizierung.