Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Sicherer Schulweg

Als Partner der Landesverkehrswacht Bayern schnürt das Bayernwerk seit 2004 Sicherheitspakete für Schulweghelfer. Dieses Ehrenamt ist auch in Bayern besonders wichtig.

Rund 30.000 Schülerlotsen, Schulweghelfer, Schulbuslotsen und Schulbusbegleiter sorgen in Bayern auf dem Schulweg für Sicherheit. Damit ist bundesweit gesehen jeder zweite Schulwegdienstleistende in Bayern im Einsatz – ein Spitzenwert.

Lohnender Einsatz

Die Kommunen und die Aufgabenträger für die Schülerbeförderung richten die Schulwegdienste ein und sind daher auch für die Ausrüstung zuständig. Wie dringend Helfer in diesem Bereich gebraucht werden, zeigen diese Zahlen: Bis Ende August 2018 kam es in Bayern zu 472 Schulwegunfällen, dabei starben vier Schüler. Das Unfallrisiko von Kindern ist besonders hoch, da ihnen häufig das Gefahrenbewusstsein und die notwendige Erfahrung im Straßenverkehr fehlen. „Der Einsatz für unsere Schulkinder lohnt sich“, betonte Innenminister Joachim Herrmann. „In ganz Bayern gab es an keinem von einem Schulwegdienst betreuten Übergang jemals einen schweren oder gar tödlichen Schulwegunfall.“ Interessierte können sich an die örtliche Schule, Gemeinde- oder Stadtverwaltung und die Polizei wenden.

Sicherheitspakete für Helfer

Seit 2004 engagiert sich das Bayernwerk als Partner der Landesverkehrswacht Bayern bei der Ausstattung der Schulwegdienste. Rund 1.400 Pakete mit Sicherheitsausrüstung für Schulwegdienste hat das Unternehmen seitdem bereitgestellt. Ein solches Set enthält zwei wetterfesten Sicherheitsjacken, fünf Warnwesten und vier reflektierenden Sicherheitskellen. In diesem Jahr gibt es außerdem erstmals auch sogenannte „move it"-Boxen für kommunale Kindergärten. Die enthaltenen Aufmerksamkeits- und Bewegungsspiele bereiten Kinder im frühen Alter optimal auf die Gefahren im Straßenverkehr vor.

Die Pakete und die „move it"-Boxen können zentral über die Landesverkehrswacht Bayern bestellt werden.

Informationen zum Bayerischen Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel".

Homepage der Landesverkehrswacht Bayern.