Wählen Sie hier Ihren gewünschten Kontaktkanal aus.

Die smarte Kommune

Zahlreich Daten fallen in einer Gemeinde an, aber wie können diese gewinnbringend genutzt werden?

Unterschiedlichste Daten können mit einem LoRaWAN Funknetz und den passenden Sensoren eingesammelt und im Energieportal gebündelt für die Gemeinde zur Verfügung gestellt werden. Ein sogenanntes Gateway dient als Sammelstelle für die Daten in einem Umkreis von 5 bis 6 km. 

Das energiesparende LoRaWAN Funknetz und das Energieportal bieten jeder Gemeinde einen schnellen Überblick zu den gesammelten Daten.
Ob Temperatur, Füllstand oder Bewegungsmelder - Wir bieten Ihnen vielseitige Einsatzmöglichkeiten für Sensoren!

Mit den folgenden Geschichten aus unserer fiktiven Beispielkommune Sonnental erfahren Sie mehr über die vielen Möglichkeiten, die Sensoren für Ihre Kommune bieten.

Das immer offene Fenster

Offenes Fenster

Die Gemeinde Sonnental hat ein immer wieder gern genutztes Naturfreundehaus. Leider wird hier immer wieder vergessen das Dachfenster zu schließen. Im vergangenen Jahr entstand bei einem Gewitter so ein Wasserschaden in Höhe von 3000 €.

Mit einem Türkontaktsensor kann überwacht werden, ob das Fenster geöffnet oder geschlossen ist. Es ist keine Stromversorgung nötig, die genutzte Batterie hält mehr als 5 Jahre. 

Im Bayernwerk Energieportal können die Mitarbeiter der Gemeinde Sonnental nun live sehen, wann das Fenster offen und wann es geschlossen ist. 

Die Verantwortlichen in der Gemeinde haben das EnergiePortal so eingestellt, dass eine SMS an den zuständigen Mitarbeiter gesandt wird, wenn das Fenster nach 20 Uhr noch offen steht. So kann ein weiterer Schaden verhindert werden.

Der bessere Winterdiensteinsatz

Schneeräumfahrzeug räumt verschneite Straße frei

Der Winterdienst ist eine wichtige Aufgabe in der Gemeinde Sonnental. Aber wann muss tatächlich geräumt und gestreut werden? Wie kann das Treffen dieser Entscheidung durch die Erfassung von Daten vereinfacht werden?

Entscheidend ist hier die Temperatur und die Luftfeuchte: An neuralgischen Punkten im Gemeindegebiet wurden Sensoren platziert, die die Temperatur der Straße, der Umgebungsluft und auch die Luftfeuchte messen. Diese senden die Daten an das Bayernwerk Energieportal. 

Im EnergiePortal können die Daten eingesehen werden. Der Verlauf der Temperatur- und Luftfeuchte-Werte kann so genau nachverfolgt werden. Die Bauhofmitarbeiter können selbst festlegen, bei welchen Schwellenwerten eine Alarmierung per SMS an die zuständigen Mitarbeiter erfolgt. 

Die Verantwortlichen in der Gemeinde haben das EnergiePortal so eingestellt, dass eine SMS an den zuständigen Mitarbeiter gesandt wird, wenn die Temperatur und Luftfeuchte zwischen 0 und 3 Uhr die eingestellten Schwellwerte erreicht hat. So kann ein gezielterer Streueinsatz geplant werden.

Verkehrsbelastung und Geschwindigkeit

Geschwindigkeitsmessung an Straßen

In Bürgerversammlungen der Gemeinde Sonnental wird immer wieder angesprochen, dass am Ortseingang LKWs, denen die Durchfahrt dort eigentlich verboten ist, gesichtet werden. Außerdem wären viele Fahrzeuge hier um einiges zu schnell.

Um festzustellen ob die PKWs sich an die vorgegebene Richtgeschwindigkeit halten, erfasst ein Verkehrszählgerät die Geschwindigkeit und Größe der vorbeifahrenden Fahrzeuge. 

Im Bayernwerk EnergiePortal können die Daten eingesehen werden. Der Verlauf der Geschwindigkeiten am Tag, die Anzahl der Fahrzeuge und deren Größe kann so genau verfolgt werden. 

Die Gemeinde kann im Energieportal überprüfen, inwieweit sich die ein- und ausfahrenden Fahrzeuge an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten und auf dieser Basis Entscheidungen für weitere Maßnahmen treffen.

Weitere Informationen zu den Sensorikprodukten finden Sie im Bayernwerk Online-Shop oder über den bekannten Weg über Ihren kommunalen Ansprechpartner beim Bayernwerk.

Sie haben Fragen?

Wenn Sie sich für das Thema Sensorik und smarte Kommune interessieren, wenden Sie sich einfach an Ihren zuständigen Kommunalbetreuer.
Sie nutzen bereits das EnergiePortal? Klicken Sie auf den Button und kontaktieren über den Login direkt Ihren Ansprechpartner!

Sie möchten Sensoren kaufen?

In unserem Shop bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Angebote zum Thema Sensorik und smarte Kommune.

Daten im EnergiePortal

Im EnergiePortal des Bayernwerks bekommen Sie einen einfachen Überblick über die vorhandenen Sensoren in Ihrer Kommune. Außerdem bietet das EnergiePortal viele weitere Möglichkeiten und Services rund um die Energieversorgung Ihrer Kommune.

Glossar

Das könnte Sie auch interessieren