Gesund und Fit mit dem BSV und Bayernwerk

Eine Initiative für aktive Vereine, die aus ihrem Breitensportangebot profitieren können

Die Initiative

Unsere Vereine tragen in vielen Fällen das öffentliche Leben in Städten, Märkten und Gemeinden. Vereine mit einem ausgeprägten Breitensportangebot können den Titel „BSV Gesundheitsstützpunkt“ erwerben. Diese Initiative wird von Bayernwerk und dem BSV seit 2012/13 durchgeführt.

Insgesamt zehn Vereine erhalten einen Zuschuss von je 1.000 Euro für die Weiterentwicklung ihres Breitensportangebots. Außerdem dürfen sie das Logo des Bayerischen Skiverbandes und den Titel „BSV-Gesundheitsstützpunkt“ für die eigene Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Darüber hinaus unterstützt der Bayerische Skiverband sie bei der Weiterentwicklung der Angebote und der Gewinnung von neuen Mitgliedern.

Bayerischer Skiverband e.V.

Derzeit vereint der Bayerische Skiverband e.V. (BSV) rund 270.000 Mitglieder, davon ca. 92.000 Kinder und Jugendliche, die in über 1.300 Vereinen der Leidenschaft Wintersport nachgehen.

Kernaufgabe des BSV ist die Förderung des Nachwuchsleistungssports in den acht olympischen Disziplinen Alpin, Biathlon, Langlauf, Skisprung, Nordische Kombination, Ski-Cross, Snowboard und Ski-Freestyle. Außerdem verfügt der BSV über attraktive Breitensportangebote sowie ein gut strukturiertes Lehrwesen.

 

Die Gewinner 2016:

  • DJK Gebelkofen
  • FSV Steinsberg
  • Kirchheimer SC
  • Skiclub Lenggries
  • SV Osternohe
  • SWC 1946 Regensburg e.V.
  • TSV Unterpfaffenhofen-Germering e.V.
  • TV 1863 Bad Kötzting e.V.
  • WSV Oberwarmensteinach
  • WSV Reit im Winkl e.V.

161028_BSV_Bayernwerk_WasiMuseum_043.jpg
Zertifikatsübergabe am Schliersee

zur Webseite des BSV