Netzbetreiber sind für den sicheren Betrieb ihrer Netze verantwortlich. Um dies zu gewährleisten, verlangt das Energiewirtschaftsgesetz in seiner aktuellen Fassung von den Netzbetreibern, Anschlussbedingungen für Anlagen an ihrem Netz festzulegen und zu veröffentlichen.

Der Netzbetreiber kommt dieser Verpflichtung mit den Netzanschlussregeln nach. Darin werden die Anforderungen für Anschlussnehmer beschrieben, die diese beim Betrieb ihrer Anlagen am Netz einzuhalten haben.

Ergänzende Hinweise zur TAB NS

Hinweise und Schaltbilder zur elektrischen Raumheizung und Warmwasserbereitung, zu Anlagenerweiterungen und Wandlermessanlagen.