IMG_Schaltausbildung_0_4_20KV.gif

Eine fundierte Ausbildung zum Schaltberechtigten ist die Voraussetzung, um Schaltmaßnahmen im Mittel- und Niederspannungsnetz sicher durchführen zu können.

Unsere Kurse eignen sich für Elektrofachkräfte, zu deren Aufgabe es gehört, Schalt- und Sicherheitsmaßnahmen im 0,4-kV/20-kV Niederspannungs-/ Mittelspannungsverteilungsnetz durchzuführen.

Speziell für unsere praxisgerechte 20-kV-Schaltausbildung haben wir ein Mittelspannungsnetz zu Schulungszwecken aufgebaut. Hier können die verschiedensten Schaltzustände an Schaltgeräten nachgestellt und unter nahezu realen Bedingungen erlernt werden.

 Unsere Leistungen:

  • Ausbildung 0,4-kV-Schaltkurs
  • Ausbildung 20-kV-Schaltkurs